Artikel

[eingestellt am 20. September 2011]

Ein neues Gesicht in Frankfurt-Nord: Jim Bryant

Jim Bryant

Jim Bryant berät Unternehmen in Deutschland und im Ausland in der Optimierung ihrer "internen" sowie "externen" Kommunikation. Als Kommunikationsspezialist und leidenschaftlicher Textautor/Ghost writer mit Muttersprache Englisch sowie als Coach für Präsentationstechniken schreibt und textet er kommerziell in Englisch.

Bryant sammelte Marketingerfahrung in den Branchen Consumer (Food und Non-Food), Medizin, Musik, Sport und High-Tech.

Geboren 1949 in London er war über 40 Jahren aktiv in der Kommunikationsbranche. Bryant arbeitete in Anzeigenagenturen, PR-Agenturen und Verlagen in Großbritannien sowie später im MarCom-Bereich in München, Nizza und Frankfurt. 2010 verließ er Fujitsu Europe, wo er seit 1988 Communications Director war. 2011 gründete er Copy-write.net.

Er ist Autor von einigen Kurzgeschichten und zahlreichen Artikeln. Er schreibt und produziert Amateurtheatersketche im Low-Budget-Bereich. Zurzeit plant er sein erstes Buch. Er reist gern und ist ein passionierter Langstreckenläufer.

Jim Bryant lebt mit seiner Ehefrau, seiner Katze, Schwärmen von Wildvögeln und - leider nicht zum Auswandern neigenden - Eichhörnchen in Liederbach in der Nähe von Frankfurt.